Bosch Combi der 70ziger Jahre.

Farbgebung: Creme Weiss

 

Wiederum gab es eine Änderung in der Ausführung des Gerätes.

Die Aussparrung für die Hobelwalze wurde nicht mehr benötigt, da es ein Zusatzgerät zum Hobeln gab, welches stationär und auch mobil genutzt werden konnte. Auffallend in dieser Zeit ist, dass es immer mehr mobile Zusatzgeräte gab, die kombiniert werden konnten.    

Die damalige Ausführung des Spindelstockes zur Drehmaschine, hatte keine Aufnahmebohrungen mehr für die Zusatzgeräte früherer Ausführungen.

Der Spindelstock konnte nur noch für die Drehmaschine genuzt werden.

Die Fa. Bosch stellte das Programm Anfang der 80ziger Jahre ein.

Ersatzteile sind nur noch selten bei Auktionplattformen zu finden.

Bei einigen Kleinanzeige-Plattformen gibt es ab und an noch Angebote von Teilen und ganzen Sätzen vom Bosch Combi System.

  Bedienungsanleitung

Bosch Combi of the 70s.

Colour: Cream white

Again there was a change in the design of the device.

The recess for the planing roller was no longer needed, because there was an additional device for planing, which could be used stationary and also mobile. It is noticeable in this time that there were more and more mobile additional devices that could be combined.

The design of the headstock to the lathe at that time no longer had mounting holes for the accessories of earlier versions.

The headstock could only be used for the lathe.

The Bosch company discontinued the program in the early 80s.

Spare parts are now rarely found at auction platforms.

On some small ad platforms there are still offers of parts and complete sets of the Bosch Combi System from time to time.

Instruction manual

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Bosch Combi Bj. 1974. Das ist das Gerät, dass ich in meiner Lehrzeit erworben habe.
Bosch Combi year 1974. This is the device I acquired during my training period.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Mit zwei Zusatztischen kann man den Tisch enorm verlängern.
With two additional tables you can extend the table enormously.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). In der Breite ist nur ein Zusatztisch montierbar. Gleichzeitige Montage in der Länge und Breite ist nicht möglich.
Only one additional table can be mounted in the width. Simultaneous mounting in length and width is not possible.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Der Tisch ist schwenkbar bis 45°.
The table can be tilted up to 45°.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Die Antriebsmaschine steckt in einer Schnellkupplung S 57. So konnte unter den Vorsatzgeräten schnell gewechselt werden, ohne immer das Sägeblatt zu demontieren.
The drive unit is located in a quick coupling S 57, so it was possible to change quickly between the attachments without always having to remove the saw blade.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Aufgebaut als Wanknutsäge.
Die Sägeschlitz-Abdeckungen aus Kunststoff habe ich durch selbst angefertigte Teile aus Messing ersetzt.
Designed as a rolling nut saw.
I replaced the saw slot covers made of plastic with self-made parts made of brass.

Die Wanknutsäge ist im Prinzip einfach aufgebaut. Das Sägeblatt wird mit speziellen Zwischenscheiben schräg auf die Spindel geschraubt. Sie taumelt um ihre Drehachse. Dadurch ergibt sich ein breiterer Schnitt.

Nach heutigen Maschinenschutzrichtlinien sind diese Art Taumelsägen nicht mehr erlaubt. Die Gefahr der Verletzung ist sehr hoch.

In principle, the roll grooving saw has a simple design. The saw blade is screwed onto the spindle at an angle with special intermediate discs. It tumbles around its axis of rotation. This results in a wider cut.

According to today's machine protection guidelines, this type of wobble saw is no longer permitted. The risk of injury is very high.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Aufgebaut als Ständerbohrmaschine.
Assembled as a pillar drilling machine.

Unter den Tischsegmenten muss ca. 8mm untergelegt werden, dann steht die Maschine senkrecht.

Approx. 8 mm must be placed under the table segments, then the machine stands vertically.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Bandschleifer im Einsatz.
Belt grinder in use.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Ein spezieller Niederhalter sorgt für parallelität.
A special holding-down device ensures parallelism.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Dekupiersäge in Verbindung mit der Vorsatzstichsäge.
Scroll saw in combination with the jigsaw attachment.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Formschlüssige Verbindung zwischen Stichsäge und Sägebügel.
Form-fit connection between jigsaw and saw bow.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Zusatzgerät- Schleifbock.
Additional equipment - bench grinder.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Ausbaufähig bis zur Sägeblatt-Schleifeinrichtung.
Expandable up to the saw blade grinding device.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Vorsatzgerät - Hobel.
Er ist stationär und mobil einsetzbar.
Attachment - Plane.
It is suitable for stationary and mobile use.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Zur besseren Sichtbarkeit ist die Walzenabdeckung und der Riemenkasten entfernt.
The roller cover and belt box are removed for better visibility.

Das Bosch Combi System wurde in den unterschiedlichsten Ausstattungsvarianten vertrieben.

Hier ein Wanddisplay mit Vorsatz- Handkreissäge,  -Schwingschleifer,  -Stischsäge,  -Gratschleifer,  -Winkelgetriebe,  -Bohrerschleifgerät,  -Messerschleifgerät,  -Schleifteller  und Aufspannbock,  Bohrmaschine ist eine E41 Sb. Es konnte aber auch jede andere Bohrmaschine der E-Reihe sein.

 

The Bosch Combi System was sold in a wide variety of equipment variants.

Here is a wall display with attachment - circular hand saw, orbital sander, table saw, ratchet sander, angular gear, drill sharpener, knife sharpener, grinding plate and clamping stand, drill is an E41 Sb. But it could also be any other drill of the E-series.

Auch für diese letzte Ausführung des Bosch-Combi Systemes gab es einen kompletten Aufbewahrungsschrank, in dem die Werkzeuge zur Holz-Bearbeitung alle gut verstaut war.

Das Bild ist aus einer Katalogseite.

Da die Drehmaschine S3 ein eigenständiges Gerät war, ist in diesem Schrank dafür kein Platz mehr.

 

Also for this last version of the Bosch-Combi System there was a complete storage cabinet in which the tools for woodworking were all well stored.

The picture is from a catalogue page.

Since the S3 lathe was a stand-alone machine, there is no more room for it in this cabinet.