Das erste Bosch Combi.

Farbgebung:  Silber Grau.

 

Anfang der 50ziger Jahre des letzten Jahrhunderts wurde das erste Bosch Combi Gerät von der Fa. Bosch entwickelt und durch die Fa. Prettl in Pfullingen hergestelt. Prettl war und ist immer noch Zulieferer der unterschiedlichsten Industriezweige.

Das Gerät bestand aus dem Motorhalter und einem Tischhalter mit Kugellagerung für die Werkzeuge (Sägeblatt und Antriebsscheibe der Bandsäge), Stahlauflage zum Drechseln und Reitstock, der umgebaut als Ständer-Bohrmaschine auch die Aufnahme für den Bohrtisch war.

Verbunden wurden die Komponenten durch ein 30mm Stahlrohr.

Einige Teile dieser ersten Ausführung wurden auch noch bei den späteren Ausführungen verwendet.

The first Bosch Combi.

Colour scheme: silver grey.

At the beginning of the 1950s the first Bosch Combi was developed by Bosch and manufactured by Prettl in Pfullingen. Prettl was and still is a supplier to a wide range of industries.

The machine consisted of a motor holder and a table holder with ball bearings for the tools (saw blade and drive disk of the band saw), steel support for turning and tailstock, which, converted to a pillar drilling machine, was also the support for the drilling table.

The components were connected by a 30mm steel tube.

Some parts of this first version were still used in the later versions.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). In einem solieden Schrank konnten die einzelnen Komponenten verstaut werden.
The individual components could be stowed away in a solar cabinet.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Damals schon Bestandteil des Gerätes war die Bandsäge.
Bei den späteren Ausführungen war dieses Teil leider nicht mehr erhältlich.
Er passt allerdings auch noch zum Spindelstock.
At that time the band saw was already part of the machine.
Unfortunately, this part was no longer available in the later versions.
However, it still fits the headstock.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Sägetisch, der Motor ist ein Handmotor von Bosch. Der Sägetisch war auch später Bestandteil für den Spindelstock.
Saw table, the motor is a hand motor from Bosch. The saw table was later also a component for the headstock.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Der Bandschleifer. Er war ebenfalls mit dem Spindelstock einer späteren Ausführung zu verwenden.
The belt sander. It was also to be used with the headstock of a later version.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Die Bandsäge aufgebaut.
The band saw set up.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Das Gerät als Ständer-Bohrmaschine für Feinbohrungen in meiner Werkstatt aufgebaut.
The machine was built as a pillar drilling machine for fine boring in my workshop.